Akupunktur

 
Handakupunktur

Die Handakupunktur arbeitet, wie auch die Ohrakupunktur, mit Reflexzonen. Diese Reflexzonen, sind Organen und Körperregionen zugeordnet. Durch das Einbringen der Nadel, werden diese stimuliert. Dadurch kann eine Wirkung beispielsweise im Darm erzeugt werden, obwohl man eine Nadel in den Handteller einbringt. Aufgrunddessen, dass der ganze Mensch in der Hand als Reflexzonen abgebildet ist, ist das Anwendungsgebiet auch sehr breitgefächert und ich konnte bereits tolle Erfolge mit verschiedenstens Krankheitsbildern bei meinen Patienten erreichen. 

 
Anwendungsbeispiele dieser Therapie:


- Verdauungsstörungen
- Schilddrüsenbeschwerden
- Kopfschmerzen
- Herz - & Lungenerkrankungen
- Prostataentzündungen
- Gelenkschmerzen

- Rückenschmerzen
- Muskelschmerzen
- Hüft- & Knieschmerzen
- Probleme mit Blase und Nieren
- Probleme mit den Augen
- Nasennebenhöhlenentzündungen


Wichtig!

Die Handakupunktur ist eine alternative Behandlungsmethode ohne schulmedizinischen Wirknachweis. Ich distanziere mich davon und rate ab, bei schweren Erkrankungen, ausschließlich mit der Handakupunktur zu behandeln. Ferner frage bitte deinen Arzt, wenn du schwer erkrankt bist, ob dieser einer begleitenden Handakupunktur zustimmt.


 

Logo PNG.png

Behandlung: stressfrei, zeitsparend von zuhause aus?

Hypnose,Meditation,Life Coaching via Internet
Massage & Personal Training als Hausbesuch
Firmenbetreuung

Alle Angebote von Geist & Körper sind Gewerbeleistungen. Das heißt, ich darf über Geist & Körper keine Diagnosen behandeln oder stellen.Wenn Krankheiten behandelt werden sollen, muss dies in/über meine Praxis geschehen